Zweihandsteuerung

Diese Zweihand-Sicherheitskonsole liefert ein Ausgangssignal, wenn gleichzeitig zwei Eingangssignale gegeben werden. Wird eines der Eingangssignale unterbrochen, so wird auch das Ausgangssignal abgeschaltet. Diese Anwendung ist dazu vorgesehen mit Hilfe von zwei Eingangssignalen an Drucktasterventilen ein Ausgangssignal zu erzeugen und damit einen Bearbeitungszyklusan einer pneumatischen Einrichtung einzuleiten. Die Zweihand-Sicherheitskonsole wird mit zwei Schrauben an einer Wand oder mit Adaptern auf DIN-Schiene befestigt.
 
Die Konsole beinhaltet das Zweihand-Sicherheitsventil, zwei Drucktasterventile und ein Notabschaltventil mit Pilztaster, die in einem Metallgussgehäuse integriert sind.
 
Die pneumatische Schaltung in der Konsole ist den Sicherheitsanforderungen angepasst und erfordert keine weiteren Maßnahmen.

 

Datenblatt
ap-zweihand.pdf
PDF-Dokument [198.1 KB]

Hier finden Sie uns

A&P Technik Petersdorff

Armaturen & Pneumatik
Breeweg 97
26188 Edewecht

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 04405 98646-0+49 04405 98646-0

oder schreiben Sie uns per E-Mail an

info@ap-petersdorff.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© A&P Technik Petersdorff